MAP19

21.-25. August 2018

News

Was bedeutet die Zahl hinter MAP und warum ist da Farbe?

Allgemeines | 2018-01-17 17:58:00
Den meisten ist es natürlich klar, aber es besteht doch immer wieder mal Verwirrung um die Zahl, die das MAP-Festival jedes Jahr auf's Neue schmückt. Da haben wir uns gedacht, wir lüften mal dieses unfassbare Geheimnis um die Zahl und Farbe des MAP-Festivals!

Um den Spannungsbogen künstlich aufzubauen, kommen wir erstmal zu den steilen Thesen, die durch Berka schwirren:

"Junge, dat is doch immer dat Jahr in dem dat Ding stattfindet!"
Nein :-)

"Die machen dat wie bei FIFA. FIFA 19 kommt auch 2018 raus."
Wir sind quasi FIFA und finanzieren von den Einnahmen aus dem Spieleverkauf das Backstage-Bier.
Mmmmmm naja, schöner Gedanke, aber leider auch falsch :-)

"Die ändern jedes Jahr die Farbe der Zahl? Voll nicht!"
Doch, tatsächlich, das tun wir :-)

"Die Zahl hinter dem MAP ist immer die Anzahl der Künstler in dem Jahr."
Waaaaaas? Nein!

"Dat heißt MAP2018!"
Nein, bis MAP2018 dauert es noch ein paar Jahre :-)

"Dann sach' jetzt!"

Die Zahl hinter dem MAP...
... Spannung ...
... noch mehr Spannung ...
... ist nichts weiter als die Anzahl der Jahre, die das MAP-Festival inzwischen stattfindet.
Das erste MAP-Festival war im Jahr 2000 - das MAP1. Im darauf folgendem Jahr, 2001, wurde MAP2 ausgerichtet. 2009 fand MAP10 statt und so weiter und so weiter.

"Und 2018 findet MAP19 statt?"
Bist 'n Fuchs ;-)

"Ja und wat is mit der Farbe?"
Betriebsgeheimnis. Die Rhinberkse Jonges haben die Prinzenwahl durch den Elferrat und wir vom MAP-Team haben die Jahresfarbenwahl :-)

Sind noch Fragen offen?