Cookie-Hinweis
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr zu unseren Datenschutzrichtlinien erfahren Sie hier.

MAP19

21.-25. August 2018

News

Bandvorstellung: Niederrheinteufel

map19 | 2018-08-06 17:30:00

Musikalisch sehen sich die Niederrheinteufel mit ihren selbst komponierten Stücken und den in deutsch gesungenen Texten als Rockband, was aber natürlich „im Ohr der geschätzten Hörer“ liegt.


Von der eigentlich reinen Kellerband, die es bereits seit den 80er Jahren in Rheinberg-Budberg gibt, sind noch Achim und Heri mit ihren Gitarren dabei. Gemeinsam mit Andrea am Mikrofon, Andreas (Gesang und Gitarre), Arnd am Bass und Stefan am Schlagzeug spielen die Niederrheinteufel seit Anfang 2013 in unveränderter Besetzung.


Im Vordergrund stand und steht auch noch heute der Gedanke, einmal in der Woche im Proberaum so richtig abzurocken und dabei den Alltag mal hinter sich zu lassen. Musik macht ihnen eben Spaß, auch wenn sie keine weitergehenden Ambitionen hegen.


Trotzdem haben die Niederrheinteufel in der Vergangenheit mehrere CD‘s im ehemaligen Tonstudio von Günni Scholz in Gronau (dkton) aufgenommen, die allerdings für den engeren Bekannten- und Freundschaftskreis bestimmt waren. Veröffentlicht wurden sie nur auf der eigenen Homepage (http://www.niederrheinteufel.de/).


Öffentliche Auftritte gab es aber noch nicht. Dies soll sich jetzt in einem überschaubaren Rahmen ändern.




Somit wünschen wir euch viel Spass beim Konzert...



Freitag, 24.08.2018, 18.00 Uhr

Weitere News


Zurück zur News-Übersicht