Cookie-Hinweis
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr zu unseren Datenschutzrichtlinien erfahren Sie hier.

MAP20

19.-24. August 2019

News

Bandvorstellung: The March

map20 | 2019-08-19 08:37:00
The March Goes On – Der Marsch geht weiter!

2 Alben, Touren durch ganz Deutschland, Auftritte im Ausland, bei Festivals mit Bands wie Liquido, Fiddler‘s Green, Subway to Sally, Birth Control und Amon Düül II - die Rheinberger Band The March hatte in der Indie-Folk-Szene in den 90er Jahren einen Namen. Dann war 20 Jahre lang Sendepause. 20 Jahre, in denen sich so vieles verändert hat: Rassismus, Populismus, Klimakatastrophe sind heute viel präsenter als je zuvor. Zeit für die Band The March sich dagegen zu wehren: mit Musik als Waffe - Akkordeon- und Geigeneinlagen kombiniert mit E-Gitarrenriffs - und mit ihren Texten. Deren Kernaussage bleibt nach vielen Jahren unverändert: Schließt euch an! Macht mit! Wehrt Euch! Begleitet von ihrem legendären Schlachtruf: Join The March!

Nun steht die Band beim MAP zum ersten Mal nach 20 Jahren wieder auf der Bühne. Und das nur mit Leuten, die früher schon dabei waren:
Nils Kopp (Gesang, Bass, Mandoline)
Achill Tiwary (Gesang, Akkordeon, Gitarre)
Andy Kühn (Gitarre)
Holger Klaus (Geige)
Guido Eysenbrandt (Drums)

Freitag, 23.08.2019, 21.30 Uhr

Weitere News


Zurück zur News-Übersicht